fbpx

10-jähriges Dienstjubiläum Benno Brändle

Vom Servicetechniker in die Geschäftsleitung

Am 1. September feierte Benno Brändle sein 10-jähriges Dienstjubiläum bei der Kibernetik AG. Als Benno vor 10 Jahren als Servicetechniker in der Kibernetik startete, ahnte er wohl nicht, dass er 2020 Mitglied der GL und im Verwaltungsrat sein wird.

Benno Brändle

Den Grundstein seiner Karriere legte Benno 2010 in der Abteilung Wärmepumpen. Als Servicetechniker war er in der ganzen Schweiz unterwegs. Der gelernte Elektroinstallateur konnte auf fundiertes Basiswissen zurückgreifen. Selbst knifflige Störungen behob er im Handumdrehen, sodass ihm zunächst die Verantwortung als Chefmonteur und kurz danach die Position des technischen Leiters übertragen wurde. Benno ist zudem als Berufsbildner für die technischen Lernenden zuständig. Als Coach & Vertrauensperson engagiert er sich noch heute für die jungen Nachwuchskräfte.

Später folgte dann die Leitung der Abteilung Kundendienst, die Benno heute in grossartigem Teamwork mit Romeo Drexel führt. Als Mitglied der GL ist Benno verantwortlich für den gesamten technischen Bereich. Nicht nur mit seinem Fachwissen, sondern auch mit seinen menschlichen Qualitäten ergänzt er das GL-Trio bestens.

Wegen der aktuellen Situation rund um Corona haben die beiden andern GL-Mitglieder Harry Fohmann (links) und This Hagmann (rechts) Benno die Jubiläumsurkunde im kleinen Rahmen und mit Sicherheitsabstand übergeben.

An dieser Stelle herzlichen Glückwunsch zum 10-jährigen Dienstjubiläum und DANKE für deinen tatkräftigen Einsatz im Dienste der Kibernetik AG, Benno!