ÜBER UNS | Job Kibernetik

ÜBER UNS.

EIN BLICK HINTER DIE KULISSEN.

EIN TRADITIONSUNTERNEHMEN MIT ÜBER 50 JAHREN ERFAHRUNG

Mit einer Innovation in der Eisherstellung startete im Jahre 1965 die Geschichte der Kibernetik AG. Das bis heute einzigartige micro-cube Eis war über Jahrzehnte das Aushängeschild des Unternehmens. Auch 50 Jahre nach der ersten Entwicklung schwören unzählige Detailhändler, Lebensmittelhersteller und Pharmakonzerne auf dieses Eis.

Nach 30 Jahren reiner Monokultur – die Kibernetik konzentrierte sich ausschliesslich auf die Produktion und den Vertrieb von Eismaschinen – verliessen wir den ursprünglichen Pfad und erweiterten unser Tätigkeitsfeld: Mit Wärmepumpen als energieeffiziente Heizsysteme ergänzten wir das Portfolio zukunftsorientiert.

Mittlerweile umfasst das Sortiment der Kibernetik AG Eismaschinen, Wärmepumpen, Klimaanlagen, Schwimmbadwärmepumpen und Photovoltaik-Anlagen.

UNSERE WERTE

INNOVATION

Die Gründung der Kibernetik AG ist auf eine Innovation zurückzuführen. Deshalb, und um mit unseren Produkten und Leistungen stetig am Puls der Zeit zu bleiben, liegt innovatives Denken bei uns an der Tagesordnung.

VERANTWORTUNG

Als aktiver Mitspieler in der regionalen Wirtschaft tragen wir Verantwortung in unterschiedlichen Bereichen. Mit unserem Hauptsitz in Buchs SG und der Schaffung und Erhaltung von Arbeitsplätzen stärken wir das Rheintal als Wohn- und Arbeitsgebiet. Wir pflegen ein breites Netzwerk und berücksichtigen wo immer möglich regionale Partner/Unternehmen. Mit der Ausbildung von Lernenden engagieren wir uns in der Berufsbildung. Es ist uns ein Anliegen, Nachwuchskräfte zu fördern und jungen Menschen die Chance zu bieten, ins Berufsleben einzusteigen – denn wir prägen die nächste Generation.

NACHHALTIGKEIT

Im Zentrum unseres täglichen Handelns stehen ganz klar die Umwelt und der Umweltschutz. Als Systemanbieter in den Bereichen Heizen, Kühlen und Photovoltaik haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, einen wesentlichen Beitrag zur Energiestrategie 2050 zu leisten.

FREUDE

Wer Freude bei seinen täglichen Aufgaben hat, erledigt diese viel konzentrierter, schneller und besser. Für uns ist es zentral, dass unsere Mitarbeitenden Spass und den nötigen Handlungsspielraum haben.

WAS WIR TUN.

ALLES FÜR EIN OPTIMALES KLIMA.

DIE GESCHICHTE
UNSERES
UNTERNEHMENS

Unser Team

Patrick Frei

Patrick Frei

Disponent

Was wolltest Du werden als Du klein warst?

Antwort folgt

Wenn Du wünschen könntest, wo auf der Welt würdest Du wohnen?

Antwort folgt

Mit wem würdest Du gerne mal zu Mittag essen?

Antwort folgt
Simone Schwyter

Simone Schwyter

Verkaufsinnendienst Abonnemente

Was wolltest Du werden als Du klein warst?

Antwort folgt

Wenn Du wünschen könntest, wo auf der Welt würdest Du wohnen?

Antwort folgt

Mit wem würdest Du gerne mal zu Mittag essen?

Antwort folgt
Karin Dubois-dit-Bonclaude

Karin Dubois-dit-Bonclaude

HR-Assistentin

Was wolltest Du werden als Du klein warst?

Antwort folgt

Wenn Du wünschen könntest, wo auf der Welt würdest Du wohnen?

Antwort folgt

Mit wem würdest Du gerne mal zu Mittag essen?

Antwort folgt
Melanie Bergmann

Melanie Bergmann

Verkaufsaussendienst

Was wolltest Du werden als Du klein warst?

Antwort folgt

Wenn Du wünschen könntest, wo auf der Welt würdest Du wohnen?

Antwort folgt

Mit wem würdest Du gerne mal zu Mittag essen?

Antwort folgt
Mike

Mike

Servicetechniker

Was wolltest Du werden als Du klein warst?

Antwort folgt

Wenn Du wünschen könntest, wo auf der Welt würdest Du wohnen?

Antwort folgt

Mit wem würdest Du gerne mal zu Mittag essen?

Antwort folgt
Agon

Agon

Servicetechniker

Auf was könntest Du in Deinem Leben nicht verzichten?

Wir sind gespannt auf die Antwort.

Was begeistert Dich an der Kibernetik AG?

Wir sind gespannt auf die Antwort.

Wie oft schaust Du täglich auf Dein Handy?

Wir sind gespannt auf die Antwort.
Emils Soms

Emils Soms

Allrounder Werkstatt

Beschreibe Dich mit 3 Adjektiven.

Antwort folgt.

Wenn Du ein Tier wärst, welches und warum?

Antwort folgt.

Mit wem würdest Du mal gerne MIttagessen?

Antwort folgt.

Ardit Basha

Ardit Basha

Verkaufsinnendienst

Was ist Dein grösster Traum?

folgt

Wenn Du eine Sache auf der Welt verändern könntest, welche wäre das?

folgt

Auf was könntest Du in Deinem Leben nicht verzichten?

folgt
Lars

Lars

Servicetechniker

Beschreibe Dich mit 3 Adjektiven:

Antwort folgt.

Mit wem würdest Du mal gerne Mittagessen?

Antwort folgt.

Auf was könntest Du in Deinem Leben nicht verzichten?

Antwort folgt.
Joel Marent

Joel Marent

Cheftechniker PV

Beschreibe Dich mit 3 Adjektiven:

Antwort folgt.

Mit wem würdest Du mal gerne Mittagessen?

Antwort folgt.

Auf was könntest Du in Deinem Leben nicht verzichten?

Antwort folgt.
Ivan Ceko

Ivan Ceko

MSR-Techniker

Beschreibe Dich mit 3 Adjektiven:

Antwort folgt.

Mit wem würdest Du mal gerne Mittagessen?

Antwort folgt.

Auf was könntest Du in Deinem Leben nicht verzichten?

Antwort folgt.
Damiano Sonanini

Damiano Sonanini

Verkaufsinnendienst

Was ist Dein grösster Traum?

folgt

Wenn Du eine Sache auf der Welt verändern könntest, welche wäre das?

folgt

Auf was könntest Du in Deinem Leben nicht verzichten?

folgt
René Leopold

René Leopold

Cheftechniker

Beschreibe Dich mit 3 Adjektiven:

Antwort folgt.

Mit wem würdest Du mal gerne Mittagessen?

Antwort folgt.

Auf was könntest Du in Deinem Leben nicht verzichten?

Antwort folgt.
Robin Gstöhl

Robin Gstöhl

Verkaufsinnendienst

Was ist Dein grösster Traum?

folgt

Wenn Du eine Sache auf der Welt verändern könntest, welche wäre das?

folgt

Auf was könntest Du in Deinem Leben nicht verzichten?

folgt
Sasa Trifunovic

Sasa Trifunovic

Verkaufsaussendienst

Wenn Du ein Tier wärst, welches und warum?

Ein Delfin, wegen seiner Raffinesse und dem komplexen Sozialverhalten.

Wenn Du wünschen könntest, wo auf der Welt würdest Du wohnen?

Ich lebe bereits im besten Land der Welt.

Mit wem würdest Du mal gerne Mittagessen?

Mike Tyson oder Michael Jordan

Robert

Robert

Servicetechniker

Wie oft schaust du täglich auf dein Handy?

Nicht zu wenig.

Auf was könntest Du in Deinem Leben nicht verzichten?

Auf meine Familie.

Hast Du Haustiere?

Ja, Katzen, Hühner und Mäuse.
Giuseppe Vincenzo Gentile

Giuseppe Vincenzo Gentile

Verkaufsaussendienst

Auf was könntest Du in Deinem Leben nicht verzichten?

Antwort folgt.

Wenn Du eine Sache auf der Welt verändern könntest, welche wäre das?

Antwort folgt.

Mit wem würdest Du mal gerne Mittagessen?

Antwort folgt.

Nina Gurzeler

Nina Gurzeler

Disponentin

Beschreibe Dich mit 3 Adjektiven:

Wir sind gespannt auf die Antwort von Nina.

Was würdest Du mit 1 Mio. Franken machen?

Wir sind gespannt auf die Antwort von Nina.

Was begeistert Dich an der Kibernetik?

Wir sind gespannt auf die Antwort von Nina.
Fiona Bolter

Fiona Bolter

Customer Journey Managerin

Mit wem würdest Du mal gerne Mittagessen?

Harvey, Donna, Mike, Rachel, Jessica, Scotti, Louis

Auf was könntest Du in Deinem Leben nicht verzichten?

Ich könnte nicht auf meine positive, gelassene und glückliche Lebenseinstellung verzichten.

Wie oft schaust Du täglich auf Dein Handy?

Durchschnittlich 200 Mal (iPhone Einstellungen, Bildschirmzeit, Alle Aktivitäten, Aktivierungen 😉)

Xosé

Xosé

Lernender Kältesystem-Monteur

Beschreibe Dich mit 3 Adjektiven.

Antwort folgt.

Wenn Du eine Sache auf der Welt verändern könntest, welche wäre das?

Antwort folgt.

Auf was könntest Du in Deinem Leben nicht verzichten?

Antwort folgt.
Mario

Mario

Servicetechniker

Auf was könntest Du in Deinem Leben nicht verzichten?

Wir sind gespannt auf die Antwort.

Was begeistert Dich an der Kibernetik AG?

Wir sind gespannt auf die Antwort.

Wie oft schaust Du täglich auf Dein Handy?

Wir sind gespannt auf die Antwort.
Enis Domuzeti

Enis Domuzeti

Verkaufsinnendienst

Was würdest Du mit 1 Mio. Franken machen?

Wir sind gespannt auf die Antwort.

Auf was könntest Du in Deinem Leben nicht verzichten?

Wir sind gespannt auf die Antwort.

Was war früher Dein liebstes Schulfach?

Wir sind gespannt auf die Antwort.
Diana

Diana

Servicetechnikerin

Auf was könntest Du in Deinem Leben nicht verzichten?

Wir sind gespannt auf die Antwort.

Was begeistert Dich an der Kibernetik AG?

Wir sind gespannt auf die Antwort.

Wie oft schaust Du täglich auf Dein Handy?

Wir sind gespannt auf die Antwort.
Harun

Harun

Servicetechniker

Auf was könntest Du in Deinem Leben nicht verzichten?

Wir sind gespannt auf die Antwort.

Was begeistert Dich an der Kibernetik AG?

Wir sind gespannt auf die Antwort.

Wie oft schaust Du täglich auf Dein Handy?

Wir sind gespannt auf die Antwort.
Mischa

Mischa

Lernender Kältesystem-Monteur

Beschreibe Dich mit 3 Adjektiven.

Antwort folgt.

Wenn Du eine Sache auf der Welt verändern könntest, welche wäre das?

Antwort folgt.

Auf was könntest Du in Deinem Leben nicht verzichten?

Antwort folgt.
Ajla

Ajla

Lernende

Was war früher Dein liebstes Schulfach?

Englisch war immer mein liebstes Schulfach und ist es noch.

Wenn Du wünschen könntest, wo auf der Welt würdest Du wohnen?

Am liebsten in London.

Was wolltest Du werden als Du klein warst?

Polizistin.
Lorent

Lorent

Lernender

Beschreibe Dich mit 3 Adjektiven:

Freundlich, lustig & sportlich.

Auf was könntest Du in Deinem Leben nicht verzichten?

Auf meine Familie.

Was war früher Dein liebstes Schulfach?

Sport.
Jennifer Klaus

Jennifer Klaus

Sekretariat

Beschreibe Dich mit 3 Adjektiven.

Freundlich, kommunikativ, abenteuerlustig.

Was gefällt Dir an Deiner Arbeit in der Kibernetik besonders?

Das tolle Team und die geregelten Arbeitszeiten.

Auf was könntest Du in Deinem Leben nicht verzichten?

Auf meine Familie.
Francesco Clemente

Francesco Clemente

Leiter Backoffice

Beschreibe Dich mit 3 Adjektiven.

Organisiert, kommunikativ, „verrückt“.

Auf was könntest Du in Deinem Leben nicht verzichten?

Familie, Freunde, Fussball, gutes Essen und vieles mehr. 🙂

Was war früher Dein liebstes Schulfach?

Turnen!
Ronni Müntener

Ronni Müntener

Leiter Academy

Was ist Dein grösster Traum?

Eigenes Hotel in Italien, klimatisiert mit Kibernetik Geräten. Was sonst? 😊

Was wolltest Du werden als Du klein warst?

Astronaut.

Wenn Du wünschen könntest, wo auf der Welt würdest Du wohnen?

Am Meer!
Fabian

Fabian

Servicetechniker

Was wolltest Du werden als Du klein warst?

Was würdest Du mit einer Million Franken machen?

Wenn Du 3 Wünsche frei hättest, welche wären das?

Jonas

Jonas

Servicetechniker

Was wolltest Du werden als Du klein warst?

Pilot!

Beschreibe Dich mit 3 Adjektiven.

Praktisch, lösungsorientiert und humorvoll.

Wenn Du ein Tier wärst, welches und warum?

Eine Ente! Sie kann fliegen, schwimmen und watscheln.
Wolfgang Brunner

Wolfgang Brunner

Produktmanager PV

Beschreibe Dich mit 3 Adjektiven.

Aktiv, begeisterungsfähig, aufgeschlossen.

Wenn Du ein Tier wärst, welches und warum?

Ein Adler; um die Welt von oben sehen zu können.

Was wolltest Du werden als Du klein warst?

Astronaut.
Alexander Arndt

Alexander Arndt

Allrounder Werkstatt

Beschreibe Dich mit 3 Adjektiven.

Aufgeschlossen, humorvoll, zuverlässig.

Wenn Du ein Tier wärst, welches und warum?

Wombat, schau doch mal! O.O

Mit wem würdest Du mal gerne MIttagessen?

Sabine Schmitz (Gott hab Sie seelig)

Anna-Lena Mohr

Anna-Lena Mohr

Verkaufsinnendienst

Was ist Dein grösster Traum?

Eine eigene Familie gründen, ein Häuschen dazu und eventuell ein Hund.

Wenn Du eine Sache auf der Welt verändern könntest, welche wäre das?

Gesundheit für alle.

Auf was könntest Du in Deinem Leben nicht verzichten?

Familie und Freunde.
Andreas Purtscher

Andreas Purtscher

Disponent

Beschreibe Dich mit 3 Adjektiven:

Wir sind gespannt auf die Antwort von Andreas.

Was würdest Du mit 1 Mio. Franken machen?

Wir sind gespannt auf die Antwort von Andreas.

Was begeistert Dich an der Kibernetik?

Wir sind gespannt auf die Antwort von Andreas.
Vitor Caetano

Vitor Caetano

Verkaufsaussendienst

Wenn Du ein Tier wärst, welches und warum?

Wir sind gespannt auf die Antwort von Vitor.

Was ist Dein grösster Traum?

Wir sind gespannt auf die Antwort von Vitor.

Was gefällt Dir an Deiner Arbeit in der Kibernetik besonders?

Wir sind gespannt auf die Antwort von Vitor.
Arbnor Morina

Arbnor Morina

Verkaufsaussendienst

Auf was könntest Du in Deinem Leben nicht verzichten?

Auf meine Familie.

Wenn Du eine Sache auf der Welt verändern könntest, welche wäre das?

Dass auf der Welt keine Hungersnot mehr besteht.

Mit wem würdest Du mal gerne Mittagessen?

Ronaldinho, weil er mich für den Fussball begeistert hat.

Laurin

Laurin

Lernender

Beschreibe Dich mit 3 Adjektiven:

Sportlich, freundlich und humorvoll.

Mit wem würdest Du mal gerne Mittagessen?

Lionel Messi, weil er mein grösstes Vorbild ist.

Was wolltest Du werden als Du klein warst?

Ich mache gerne verschiedene Sportarten, darum Sportlehrer.
Josef

Josef

Servicetechniker

Auf was könntest Du in Deinem Leben nicht verzichten?

Wir sind gespannt auf die Antwort.

Was begeistert Dich an der Kibernetik AG?

Wir sind gespannt auf die Antwort.

Wie oft schaust Du täglich auf Dein Handy?

Wir sind gespannt auf die Antwort.
Marco Bolliger

Marco Bolliger

Verkaufsaussendienst

Wie oft schaust Du täglich auf Dein Handy?

Viel zu viel!

Auf was könntest Du in Deinem Leben nicht verzichten?

Auf unseren kleinen „Bauernhof“.

Hast Du Haustiere?

Ja: Engadiner-Schafe, Hühner, Kaninchen, Meerschweinchen und Schildkröten.
Eric

Eric

Lernender Kältesystem-Monteur

Beschreibe Dich mit 3 Adjektiven.

Wir sind gespannt auf die Antwort.

Was würdest Du mit 1 Mio. Franken machen?

Wir sind gespannt auf die Antwort.

Wofür steht die Kibernetik in Deinen Augen?

Wir sind gespannt auf die Antwort.
Aleksandar Savic

Aleksandar Savic

Verkaufsaussendienst

Wenn Du ein Tier wärst, welches und warum?

Ein Löwe! Wegen seiner Mähne und weil der Löwe der Sozialste unter den Raubkatzen ist, er lebt in einem Rudel. Raubkatzen wie Tiger, Geparde und Leoparden sind Einzelgänger, was nichts für mich wäre. 😊

Was ist Dein grösster Traum?

Mit meiner Familie gesund das Rentenalter erreichen und anschliessend das Leben zusammen geniessen und die Welt gemeinsam bereisen.

Was gefällt Dir an Deiner Arbeit in der Kibernetik besonders?

Die Freiheit selbständig zu arbeiten und das grosse Vertrauen, das mir durch die Firma entgegengebracht wird.
Manuel Baranasic

Manuel Baranasic

Verkaufsaussendienst

Beschreibe Dich mit 3 Adjektiven.

Ehrgeizig, humorvoll und loyal.

Was wolltest Du werden als Du klein warst?

Fussballprofi.

Auf was könntest Du in Deinem Leben nicht verzichten?

Badehose, Sonnencreme und Sonnenbrille. 🙂
Nikola Ivanovic

Nikola Ivanovic

Verkaufsaussendienst

Beschreibe Dich mit 3 Adjektiven:

Zielstrebig, anpassungsfähig und zuvorkommend.

Wenn Du ein Tier wärst, welches und warum?

Ein Adler, weil ich die Welt aus einer einzigartigen Perspektive sehen könnte.

Was wolltest Du werden als Du klein warst?

Astronaut.
Samuel Weber

Samuel Weber

Teamleiter Technik

Beschreibe Dich mit 3 Adjektiven:

Humorvoll, empathisch und hilfsbereit.

Mit wem würdest Du mal gerne Mittagessen?

Roger Federer.

Auf was könntest Du in Deinem Leben nicht verzichten?

Italienisches Essen und Musik.
Marco Egloff

Marco Egloff

Verkaufsinnendienst

Beschreibe Dich mit 3 Adjektiven:

Ehrgeizig, impulsiv und freundlich.

Wenn Du ein Tier wärst, welches und warum?

Ein Adler, da ich fliegen und die Welt von oben betrachten könnte.

Wofür steht die Kibernetik in Deinen Augen?

Für Qualität und Service zu unschlagbaren Preisen.
Sandra Gahler

Sandra Gahler

Bewilligungen & Förderungen

Was ist Dein grösster Traum?

Mit dem Camper um die Welt reisen.

Wofür steht die Kibernetik in Deinen Augen?

Ich denke, die Kibernetik steht für Zukunft, Innovation und Kundenorientierung, und leistet einen grossen Beitrag, die Klimaproblematik in den Griff zu bekommen.

Auf was könntest Du in Deinem Leben nicht verzichten?

Auf gemeinsame Aktivitäten mit der Familie.
Jusuf

Jusuf

Lernender Kältesystem-Monteur

Beschreibe Dich mit 3 Adjektiven.

Wir sind gespannt auf die Antwort von Jusuf.

Wenn Du eine Sache auf der Welt verändern könntest, welche wäre das?

Wir sind gespannt auf die Antwort von Jusuf.

Auf was könntest Du in Deinem Leben nicht verzichten?

Wir sind gespannt auf die Antwort von Jusuf.
Endrit

Endrit

Lernender Kältesystem-Monteur

Wenn Du ein Tier wärst, welches und warum?

Ein Gorilla, weil man gross, breit und stark ist.

Was würdest Du mit 1 Mio. Franken machen?

Ein Haus kaufen und meinen Eltern geben.

Auf was könntest Du in Deinem Leben nicht verzichten?

Auf einen Döner :).
Corina Vetsch

Corina Vetsch

Verkaufsinnendienst

Wenn Du ein Tier wärst, welches und warum?

Ein Meerschweinchen; klein und robust.

Auf was könntest Du in Deinem Leben nicht verzichten?

Gutes Essen.

Hast Du Haustiere?

Ja, eine türkische Katze.
Carmine Puopolo

Carmine Puopolo

Verkaufsaussendienst

Beschreibe Dich mit 3 Adjektiven.

Begeisterungsfähig, ehrgeizig und verantwortungsbewusst.

Wenn Du eine Sache auf der Welt verändern könntest, welche wäre das?

„Veränderung wird nur hervorgerufen durch aktives Handeln.“

Auf was könntest Du in Deinem Leben nicht verzichten?

Auf das Leben! 😉
Aaron Leander

Aaron Leander

Produktmanager MSR/IT

Was ist Dein grösster Traum?

Mir eine solarbetriebene Motoryacht zu kaufen und mit dieser die Welt zu bereisen.

Hast Du Haustiere?

Ja, einen roten Kater namens Tiggi. Eigentlich ist er angestellt, um Nager zu fangen. Er scheint sich aber mit ihnen angefreundet zu haben.

Wie oft schaust Du täglich auf Dein Handy?

Nicht mehr so oft wie früher, aber immer noch zu oft.
Butrim

Butrim

Servicetechniker

Beschreibe Dich mit 3 Adjektiven.

Teamfähig, geduldig und motiviert.

Was würdest Du mit 1 Mio. Franken machen?

Ich würde es in Immobilien investieren.

Wofür steht die Kibernetik in Deinen Augen?

Für Nachhaltigkeit und Effizienz.
Ronald

Ronald

Servicetechniker

Mit wem würdest Du mal gerne Mittagessen?

Mit Russell Brand.

Was würdest Du mit 1 Mio. Franken machen?

Ich würde mein Haus renovieren.

Auf was könntest Du in Deinem Leben nicht verzichten?

Auf meine Kinder.
Jacqueline Baumgartner

Jacqueline Baumgartner

Assistentin CEO / HR-Verantwortliche

Beschreibe Dich mit 3 Adjektiven.

Dynamisch, interessiert und offen.

Wie oft schaust Du täglich auf Dein Handy?

Zu wenig!

Auf was könntest Du in Deinem Leben nicht verzichten?

Ganz klar: Sport, Kaffee und Grünzeug.
Sabrina Füssinger

Sabrina Füssinger

Operative Einkäuferin

Wenn Du ein Tier wärst, welches und warum?

Pferd, in der Symbolik steht dieses Tier für: Energie, Bewegung, Kraft und Freiheit.

Mit wem würdest Du mal gerne Mittagessen?

Elon Musk!

Beschreibe Dich mit 3 Adjektiven.

Ich bin aufmerksam, herzlich und humorvoll.
Silvio Zingerli

Silvio Zingerli

Strategischer Einkäufer

Wenn Du ein Tier wärst, welches und warum?

Eine Katze, sie wird verwöhnt, muss sich nicht ums Essen kümmern und kann viel schlafen.

Spielst Du ein Instrument, wenn Ja welches?

Keyboard, allerdings seit 2001 nicht mehr so aktiv.

Wenn Du 3 Wünsche frei hättest, welche wären das?

Gesundheit, unlimitiertes Budget und das Ende der Coronakrise.
Harry Fohmann

Harry Fohmann

CEO

Was wolltest Du werden als Du klein warst?

Navy Seal! Habe dann aber schnell gemerkt, dass mir Kältetechnik besser liegt.

Was würdest du mit einer Million Franken machen?

Ich würde mit meiner Freundin und meiner Kamera die ganze Welt bereisen.

Mit wem würdest Du gerne mal Mittagessen gehen?

Mit dem Motorradprofi Valentino Rossi.
Christoph Müntener

Christoph Müntener

Verkaufsaussendienst

Beschreibe Dich mit drei Adjektiven:

Ich bin ehrgeizig, loyal und pflichtbewusst.

Was gefällt Dir an deiner Arbeit bei der Kibernetik AG besonders gut?

Die Vielseitigkeit meiner Tätigkeit und die grossen Freiräume, welche mir in meinem Alltag gegeben werden.

Wenn Du wünschen könntest, wo auf der Welt würdest Du wohnen?

Da wo ich bin, im wunderschönen Werdenberg.

Argzon Aliu

Argzon Aliu

Verkaufsaussendienst

Was wolltest Du werden als Du klein warst?

Ich wollte Profi-Fussballer werden.

Wenn Du wünschen könntest, wo auf der Welt würdest Du wohnen?

In Australien!

Mit wem würdest Du gerne mal zu Mittag essen?

Mit Margot Robbie!
Bernhard Eggenberger

Bernhard Eggenberger

Verkaufsaussendienst

Beschreibe Dich mit drei Adjektiven:

Zuverlässig, sympathisch und sportlich.

Was gefällt Dir an Deiner Arbeit in der Kibernetik besonders?

Besonders gefällt mir, dass man die Freiheit besitzt, den Arbeitstag selber zu gestalten.

Auf was könntest Du in Deinem Leben nicht verzichten?

Mich in den Bergen zu bewegen.
Roman Schlegel

Roman Schlegel

Verkaufsaussendienst

Beschreibe Dich mit drei Adjektiven:

Ich bin genau, kontakfreudig und loyal.

Wenn Du ein Tier wärst, welches und warum?

Ein Wolf, da er ausdauernd, widerstandsfähig und treu ist.

Mit wem würdest Du mal gerne zu Mittag essen?

Mit Winston Churchill!
Marco Fässler

Marco Fässler

Verkaufsaussendienst

Was wolltest Du werden als Du klein warst?

Fussballprofi!

Was würdest Du mit einer Million Franken machen?

Eine Weltreise mit Freunden und mit meiner Freundin. Den Rest würde ich investieren.

Wenn Du 3 Wünsche frei hättest, welche wären das?

Weltfrieden, keine Armut und für immer jung sein.
Janine Fuchs

Janine Fuchs

Verkaufsinnendienst

Was gefällt Dir an Deiner Arbeit in der Kibernetik besonders gut?

Es ist sehr abwechslungsreich!

Wenn Du wünschen könntest, wo auf der Welt würdest Du wohnen?

In der Schweiz oder im Fürstentum Liechtenstein.

Was war früher Dein liebstes Schulfach?

Geometrie!
Andrea von Känel

Andrea von Känel

Bewilligungen & Förderungen

Was gefällt Dir an Deiner Arbeit in der Kibernetik besonders?

Die Arbeit bei der Kibernetik AG ist besonders abwechslungsreich.

Was wolltest Du werden als Du klein warst?

Coiffeuse!

Hast Du Haustiere?

Ja, ich habe zwei Hunde.
Dijana Lazarevic

Dijana Lazarevic

Verkaufsinnendienst

Was wolltest Du werden als Du klein warst?

Ganz klar: Krankenschwester!

Wenn Du wünschen könntest, wo auf der Welt würdest Du wohnen?

In Amerika, genauer gesagt Los Angeles, weil die Stadt sehr vielfältig ist.

Auf was könntest Du in Deinem Leben nicht verzichten?

Auf meine Familie und Schokolade.
Manuel Amgarten

Manuel Amgarten

Verkaufsaussendienst

Was gefällt Dir an Deiner Arbeit in der Kibernetik besonders?

Das familiäre Arbeitsklima und die interessanten, abwechslungsreichen Aufgaben.

Auf was könntest Du in Deinem Leben nicht verzichten?

Auf Familie und Freunde!

Spielst Du ein Instrument, wenn Ja welches?

Ja, sogar drei! Schlagzeug, E-Bass und Posaune.
Vesna Zarkovic

Vesna Zarkovic

Customer Journey Managerin

Mit wem würdest Du mal gerne Mittagessen?

Mit Historiker Dr. Daniele Ganser.

Auf was könntest Du in Deinem Leben nicht verzichten?

Auf meine Familie und meine Freunde.

Was war früher Dein liebstes Schulfach?

Geschichte!

Rossano Spagnuolo

Rossano Spagnuolo

Produktmanager Wärmepumpen

Was gefällt Dir an Deiner Arbeit in der Kibernetik besonders gut?

Die sehr abwechslungsreiche Arbeit: Es ist nie langweilig und man erlebt immer etwas Neues.

Wenn Du eine Sache auf der Welt verändern könntest, welche wäre das?

Frieden auf der Welt.

Was war früher dein liebstes Schulfach?

Mathematik!
Andreas

Andreas

Servicetechniker

Beschreibe Dich mit drei Adjektiven:

Ich bin fleissig, pünktlich und ehrlich.

Was gefällt Dir an Deiner Arbeit in der Kibernetik besonders gut?

Der Umgang mit Menschen, wechselnde Arbeitsorte und ständig neue Herausforderungen.

Auf was könntest Du in Deinem Leben nicht verzichten?

Auf mein Handy!
Erdjan

Erdjan

Servicetechniker

Was begeistert dich an der Kibernetik?

Ich schätze die Meinungsfreiheit und das tolle Arbeitsteam.

Auf was könntest Du in Deinem Leben nicht verzichten?

Ich könnte nie auf meine Familie verzichten.

Wofür steht die Kibernetik in Deinen Augen?

Für Erfolg und Loyalität!
Hans

Hans

Servicetechniker

Was gefällt Dir an Deiner Arbeit in der Kibernetik besonders gut?

Der Kontakt mit Kunden!

Wenn Du eine Sache auf der Welt verändern könntest, welche wäre das?

Dann würde es weniger Abfall geben.

Was war früher Dein liebstes Schulfach?

Rechnen!
Pascal

Pascal

Cheftechniker

Mit wem würdest Du mal gerne Mittagessen?

Mit wem würdest Du mal gerne Mittagessen?

Was wolltest Du werden als Du klein warst?

Astronaut.

Was begeistert Dich an der Kibernetik?

Die tollen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter schätze ich sehr.
Gottfried

Gottfried

Servicetechniker

Auf was könntest Du in Deinem Leben nicht verzichten?

Die Luft und die Sonne, darauf könnte ich nicht verzichten.

Was begeistert Dich an der Kibernetik AG?

An der Kibernetik gefällt mir, dass sie sich laufend weiterentwickelt und nicht stehen bleibt.

Wie oft schaust Du täglich auf Dein Handy?

Leider viel zu oft.
Ivan

Ivan

Servicetechniker

Wenn Du ein Tier wärst, welches und warum?

Ich wäre ein Wolf, denn einen Wolf sieht man nie im Zirkus.

Was ist Dein grösster Traum?

Mein Traum ist es Grossvater zu werden und mit meinen Enkeln zu spielen.

Wenn Du wünschen könntest, wo auf der Welt würdest Du wohnen?

Ich müsste mich zwischen Cannes, St. Tropez, Moskau und meiner Heimat Budva entscheiden.
Josip

Josip

Servicetechniker

Was gefällt Dir an Deiner Arbeit in der Kibernetik besonders?

Die Abwechslung, denn kein Tag gleicht dem anderen. Auch die Kundenbetreuung bereitet mir grosse Freude.

Wenn Du eine Sache auf der Welt verändern könntest, welche wäre das?

Ich würde gerne alle Kriege beenden.

Was begeistert dich an der Kibernetik?

Das gesamte Team, denn es ist wie eine Familie.
Kevin

Kevin

Servicetechniker

Beschreibe Dich mit drei Adjektiven.

Offenheit, Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft sind Eigenschaften die mich auszeichnen.

Hast Du Haustiere?

Ja, einen Hund und Pferde.

Spielst Du ein Instrument?

Ja, ich spiele leidenschaftlich gerne Schlagzeug.
Laszlo

Laszlo

Servicetechniker

Mit wem würdest Du mal gerne Mittagessen?

Mit meinem Opa.

Was ist Dein grösster Traum?

Ein Leben ohne Probleme leben.

Was würdest Du mit einer Million Franken machen?

Mit einer Million würde ich ganz einfach mein Leben geniessen.
Sascha

Sascha

Servicetechniker

Beschreibe Dich mit 3 Adjektiven.

Ich bin ein sehr offener, hilfsbereiter und motivierter Mensch, lerne sehr gerne neue Sachen dazu und mich bringt fast nichts aus der Ruhe.

Auf was könntest Du in Deinem Leben nicht verzichten?

Zeit mit meiner Familie, Action in der Natur, zum Abschalten eine Zigarre mit einem feinen Whisky

Hast Du Haustiere?

Ja, zwei Ragdoll Katzen, eine Maincoon Katze und zwei Chihuahuas.
Marinko

Marinko

Servicetechniker

Mit wem würdest Du gerne Mittagessen?

Da fallen mir mehrere Personen ein; Vladimir Klitschko, meine Tochter und Jennifer Lopez.

Auf was könntest Du in Deinem Leben nicht verzichten?

Auf meine Familie, Kaffee und mein Handy.

Was wolltest Du werden als Du klein warst?

Millionär, Boxer und Autoverkäufer, das hat immer gewechselt.
Marco

Marco

Servicetechniker

Beschreibe Dich mit 3 Adjektiven.

Ich bin freundlich, zielstrebig und selbstbewusst.

Was wolltest Du werden als Du klein warst?

Ich wollte immer Polizist werden.

Wenn Du wünschen könntest, wo auf der Welt würdest Du wohnen?

Ich wohne bereits am schönsten Ort der Welt, im Sarganserland.
Mark

Mark

Cheftechniker

Beschreibe Dich mit 3 Adjektiven.

Ich bin offen, zielstrebig und vielseitig.

Was gefällt Dir an Deiner Arbeit in der Kibernetik besonders?

Die abwechslungsreichen und spannenden Herausforderungen im Kundendienst.

Was ist Dein grösster Traum?

Am Ende meines Lebens glücklich und zufrieden zu sein.
Gian-Luca

Gian-Luca

Servicetechniker

Was wolltest Du werden als Du klein warst?

Astronaut

Was würdest Du mit 1 Mio. Franken machen?

Ich würde auf eine Weltreise gehen.

Hast du Haustiere?

Ja, zwei Katzen.
Patrick

Patrick

Cheftechniker

Beschreibe Dich mit 3 Adjektiven.

Humorvoll, optimistisch und zielorientiert.

Auf was könntest Du in Deinem Leben nicht verzichten?

Auf meine Familie könnte ich nicht verzichten, denn sie gibt mit eine ausgewogene Bodenständigkeit.

Mit wem würdest Du gerne mal Mittagessen gehen?

Mit den MXGP Fahrern Jeremy Seewer und Jeffrey Herlings.
Lukas

Lukas

Servicetechniker

Was war früher Dein liebstes Schulfach?

Ganz klar, Physik.

Auf was könntest Du in Deinem Leben nicht verzichten?

Sauerstoff natürlich 😉 und meine Familie!

Was wolltest Du werden als Du klein warst?

Astronaut.
Bashkim Mehmeti

Bashkim Mehmeti

Allrounder Werkstatt

Was gefällt Dir an Deiner Arbeit in der Kibernetik besonders gut?

Besonders gefällt mir das Team, sowie das angenehme Klima.

Was würdest du mit einer Million Franken machen?

Ich würde eine Firma gründen.

Wenn Du eine Sache auf der Welt verändern könntest, welche wäre das?

Wenn ich eine Sache verändern könnte, dann müsste niemand mehr an Hunger leiden.
Zlatko Rados

Zlatko Rados

Mitarbeiter Erdsonden & Allrounder Werkstatt

Was wolltest Du werden als Du klein warst?

Ich wollte Handballspieler werden!

Wenn Du wünschen könntest, wo auf der Welt würdest Du wohnen?

Ich würde entweder in der Schweiz oder in Kroatien wohnen.

Wie oft schaust Du täglich auf dein Handy?

Ich schaue höchstens einmal auf mein Handy.
Mentor Aliu

Mentor Aliu

Allrounder Werkstatt

Was gefällt Dir an Deiner Arbeit in der Kibernetik besonders?

Das Team! Ich arbeite sehr gerne mit den Kollegen und Kolleginnen zusammen.

Wenn Du wünschen könntest, wo auf der Welt würdest Du wohnen?

In den USA, da gefällt es mir richtig gut.

Was würdest Du mit 1 Million Franken machen?

Ich würde den Armen helfen und eine kleine Firma gründen.
Patrick Willi

Patrick Willi

Verkaufsleiter

Was gefällt Dir an Deiner Arbeit in der Kibernetik besonders gut?

Die Freiheit selbständig zu Arbeiten und das grosse Vertrauen welches mir entgegengebracht wird.

Mit wem würdest Du mal gerne Mittagessen?

Mit Dirk Kreuter oder Elon Musk.

Was würdest Du mit einer Million Franken machen?

Frieden für alle und alle Kriege beenden.
Simon Beutler

Simon Beutler

Operativer Einkäufer

Was wolltest Du werden als Du klein warst?

Schauspieler.

Auf was könntest Du in Deinem Leben nicht verzichten?

Auf meine Familie!

Was war früher Dein liebstes Schulfach?

Medien & Informatik, das hat mich immer sehr interessiert.
Martin Ladner

Martin Ladner

Leiter Technik

Beschreibe dich mit 3 Adjektiven.

Ordentlich, ehrgeizig, stur – Prättigauer mit allen Vor- und Nachteilen. 🙂

Was ist Dein grösster Traum?

Ich würde gerne mit einem Offroad-Wohnmobil die Welt bereisen.

Wenn Du 3 Wünsche frei hättest, welche wären das?

Eigentlich bin ich wunschlos glücklich.
Ramon

Ramon

Servicetechniker

Was war früher Dein liebstes Schulfach?

Werk- und Sportunterricht

Spielst du ein Instrument, wenn Ja welches?

Saxophon, Sousaphone und zurzeit lerne ich Euphonium.

Was begeistert dich an der Kibernetik?

Die abwechslungsreiche Arbeit und dass die Firma sehr zukunftsorientiert ist.
Gianmarco

Gianmarco

Servicetechniker

Wenn Du ein Tier wärst, welches und warum?

Ein Adler, weil er in den schönen Bergen lebt und immer den Überblick hat.

Was gefällt Dir bei Deiner Arbeit in der Kibernetik besonders?

Das super Teamwork, die vielen Entwicklungsmöglichkeiten und dass sich die Arbeit gut mit den Hobbys kombinieren lässt.

Mit wem würdest Du mal gerne Mittagessen?

Alex Honnold oder Roger Federer.
Anja Senn

Anja Senn

Sekretariat

Was wolltest Du werden als Du klein warst?

Mein Traumberuf war immer Coiffeur.

Auf was könntest Du in Deinem Leben nicht verzichten?

Meine Familie, Tiere und die Natur.

Hast Du Haustiere?

Ja, zwei Katzen.
Andreas Simeaner

Andreas Simeaner

Leiter Werkstatt

Beschreibe Dich mit drei Adjektiven:

Ruhig, ausdauernd und kommunikativ.

Was ist Dein grösster Traum?

Mit der Harley die West- und Ostküste befahren.

Wenn Du eine Sache auf der Welt verändern könntest, welche wäre das?

Dass alle Menschen Zugang zu sauberem Wasser haben.
Erni Burtscher

Erni Burtscher

Verkaufsaussendienst

Was wolltest Du werden als Du klein warst?

Wir sind gespannt auf die Antwort…

Wenn Du eine Sache auf der Welt verändern könntest, welche wäre das?

Wir sind gespannt auf die Antwort…

Auf was könntest Du in Deinem Leben nicht verzichten?

Wir sind gespannt auf die Antwort…
Tiziana Jusufi-Linoci

Tiziana Jusufi-Linoci

Verkaufsinnendienst

Beschreibe Dich mit drei Adjektiven.

Humorvoll, offen und direkt.

Wenn Du wünschen könntest, wo auf der Welt würdest Du wohnen?

Am Meer/Strand in Spanien oder Italien.

Was würdest Du mit 1 Mio. Franken machen?

Ein Teil würde ich auf meine Familie aufteilen und mit dem Rest ein sorgloses Leben führen und in Immobilien investieren.
Reto Tscherfinger

Reto Tscherfinger

Verkaufsinnendienst

Was wolltest Du werden als Du klein warst?

Fussballprofi.

Wenn Du wünschen könntest, wo auf der Welt würdest Du wohnen?

Südafrika, hier könnte ich immer bei angenehmen Temperaturen auf Safari gehen.

Hast Du Haustiere?

Ja, zwei griechische Landschildkröten.
Davide Giaffreda

Davide Giaffreda

Verkaufsaussendienst

Wenn Du 3 Wünsche frei hättest, welche wären das?

Gesund und gut leben können, keinen Nahrungs- und Wassermangel auf der Welt und Weltfrieden.

Was ist Dein grösster Traum?

Eine Weltumseglung zu machen.

Mit wem würdest Du mal gerne Mittagessen?

Mit Schauspielerin Eva Mendes.
Roberto

Roberto

Servicetechniker

Wenn Du wünschen könntest, wo auf der Welt würdest Du wohnen? 

Cape Town.

Was würdest Du mit 1 Mio. Franken machen?

Auswandern.

Wenn Du eine Sache auf der Welt verändern könntest, welche wäre das?

Wasser und Essen für alle.
Simon

Simon

Servicetechniker

Was würdest Du mit 1 Mio. Franken machen?

Finanzielle Sicherheit erwerben und auf Reisen gehen.

Wofür steht die Kibernetik in Deinen Augen?

Für einen Neuanfang und einen Arbeitgeber, der in meine Fähigkeiten vertraut.

Hast Du Haustiere?

Ja. Ausserdem möchte ich in naher Zukunft zusätzlich noch einen Corgi besitzen.

SCHREIB UNS EINE NACHRICHT ODER RUF UNS AN.